SICHERHEIT

Sicherheit – lieber auf Nummer sicher gehen!

 

Etwa alle 2 Minuten wird in Deutschland eingebrochen - und das zu rund 80 % über Fenster und Fenstertüren. Da ist es nur vernünftig, dass Ihre Fenster dauerhaft mit Einbruch hemmenden Eigenschaften ausgestattet sind.

Neben dem Einbau von neuen einbruchshemmenden Fenstern und Türen mit entsprechenden Zapfen, Sicherheitsverriegelungen und sonstigen Komponenten empfiehlt sich die Nachrüstung vorhandener Fenster und Türen. Hier ist sowohl eine Nachrüstung mit Aufschraubprodukten der bekannten Firma ABUS möglich, als auch die Umrüstung der vorhandenen innenliegenden Beschläge.

Auch der Einbau von Sicherheitsschließzylindern in vorhandene Haustüren kann vor Einbruch schützen. Ich berate Sie gerne und übernehme die fachgerechte Montage.

 

Die Möglichkeiten sind vielfältig:

● abschließbare Fenstergriffe

● Doppelflügelschlösser

● Fenster-Zahlenschlösser

● Fenster-Zusatzsicherungen

● Fenster-Kippsicherungen

u.s.w.